Aktuelles

Advents- und Weihnachtsliedersingen

16. Dezember 2018 um 15 Uhr in der Kirche zu Griebelschied

mit Chorleiterin Eva Wecklein und Wolfgang Hill, Keyboard,

und mit Genuss von Getränken und Plätzchen

 

Große und kleine Leute sind herzlich eingeladen sich einzustimmen auf Advent und Weihnachten. Wir singen unter Anleitung von Eva Wecklein und begleitet von Wolfgang Hill am Keyboard bekannte Advents- und Weihnachtslieder. Sie tragen die Vorfreude auf Weihnachten in sich. Und Kaffee, Tee, Kinderpunsch, Glühwein und Plätzchen vorneweg und zwischendrin tun ein Übriges (bitte eigene Tasse mitbringen).

Der Förderverein Kirche Bergen freut sich zunächst über die Unterstützung der Ortsgemeinde Griebelschied in jeder Hinsicht. Ausgangspunkt des Vereins ist zwar der Notfall des maroden Kirchendaches in Bergen, aber der Förderverein unterstreicht mit dieser und zukünftig mit vielen weiteren Veranstaltungen in allen 3 Kirchen der Gemeinde wie wichtig jede Kirche für ihren Ort ist.

 

Neujahrsempfang in der Kirche zu Bergen

18. Januar 2019 um 18 Uhr

mit einer Foto-Bilderschau - „Der Hunsrück durch die Kamera“ - fotografiert und kommentiert von Hartmut Schmieden, Hottenbach.

 

Zum Neujahrsempfang 2019 lädt der Förderverein Kirche Bergen e.V. herzlich ein. Alle, die sich mit der Kirchengemeinde verbunden fühlen, alle die sich gern begegnen und dabei austauschen, sich ein wenig bewirten lassen bei guter Musik (Programm noch in Arbeit) und die schon lange sehen wollten, wie Hartmut Schmieden aus Hottenbach den „Hunsrück durch die Kamera“ sieht und festhält, sind herzlich willkommen. Hartmut Schmieden fotografiert seit vielen Jahren (nicht nur) seine Heimat und zeigt die Ergebnisse Jahr um Jahr beim Hottenbacher Maad in der Kirche dort. Was ihn motiviert, wie er seine Motive findet und aufnimmt, davon berichtet er in seinem Vortag und geht gern auf Fragen ein.

Die Veranstaltung steht in einer Reihe von Veranstaltungen des Fördervereins Kirche Bergen e.V., der den Auftrag angenommen hat, die dringend nötige Sanierung des Kirchendaches zu unterstützen. Die weiteren Veranstaltungen finden auch in den zur Kirchengemeinde gehörenden Ortschaften Berschweiler und Griebelschied statt. Dem liegt nicht nur die Einheit und Solidarität der Gemeinde zugrunde, sondern gleichzeitig das Anliegen interessante kulturelle Akzente zu setzen.

Am 26. Juni 2018 wurde die Freigabe der neu ausgebauten Kreisstraße zwischen Bergen und Kirn von der Bad Kreuznacher Landrätin Dickes und dem Birkenfelder Landrat Schneider öffentlich vollzogen.
Links im Bild: Der Bergener Ortsbürgermeister Ruppenthal.

 

Die Gastwirtschaft „Bergener Hof“, ehemals Gasthaus Noll, hat im
September 2017 ihren Betrieb eingestellt und geschlossen.

 

______________________________________________________________________________

Hier finden Sie uns

Ortsgemeinde Bergen

Ortsbürgermeister

Stefan Ruppenthal

Berschweiler Weg 5

55608 Bergen

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

06752 / 4798

oder

0171 7777092

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ortsgemeinde Bergen