Windkraft Ochsenheck

 

Abstimmung am 26. Mai 2019 in Bergen über den Bau von

Windkraftanlagen auf der Ochsenheck:

Dafür:         67  Stimmen

Dagegen:   179  Stimmen

Somit ist das Projekt "Windpark Ochsenheck" abgelehnt !

 

Die Abstimmung über die möglichen 4 Windräder auf der Ochsenheck findet in den 4 betroffenen Dörfern (Bergen, Berschweiler, Griebelschied und Niederhosenbach) am 26. Mai 2019 zusammen mit der Kommunalwahl statt. Auch eine Woche vorher, also am 19. Mai 2019, besteht vormittags von 9 bis 12 Uhr die Möglichkeit seine Stimme zur Windkraft abzugeben.

In Bergen werden in der Bürgerbefragung alle Einwohner ab 16 Jahre die Gelegenheit bekommen, ihre Stimme abzugeben. Diesem Votum wird sich der Gemeinderat dann anschließen.

Nachfolgend finden Sie die Verlinkungen zu dem Infovortrag der Firma wpd

am 12. Oktober 2018 im Bergener Gemeindehaus.

 

Wer sich auch für kritische Argumente zur Nutzung der Windkraft interessiert, wird hier fündig:

 

Interessant: Aus dem Bundestag - Eine Anhörung zu CO2 Emissionen
19-16-167-B_Anhoerung_CO2-Emissionen_Pro[...]
PDF-Dokument [1.6 MB]

Weitere Infos zum Thema Infraschall

Windenergie_und_infraschall.pdf
PDF-Dokument [2.5 MB]

Hier finden Sie uns

Ortsgemeinde Bergen

Ortsbürgermeister

Stefan Ruppenthal

Berschweiler Weg 5

55608 Bergen

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

06752 / 4798

oder

0171 7777092

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ortsgemeinde Bergen